200 Menschen solidarisch mit Gerberstraße

Als Reaktion auf den Naziangriff auf die Gerberstraße vom 08.03. zeigten sich vergangenen Sonntag etwa 200 Menschen solidarisch mit dem soziokulturellen Zentrum und unterstützten die Demonstration mit dem Motto: „Rechte Gewalt benennen! Linke Freiräume verteidigen!“.

Ein ausführlicher Bericht über die Demonstration ist auf indymedia zu finden.